Die empty! (Stirb leer)

Ich lese gerade das Buch „mit 90 auf dem Jakobsweg“ von Oma Toppelreiter. Eigentlich hatte ich dieses Buch meiner Mutter als Inspiration Geschenk, doch jetzt fasziniert es mich.

Ich bin immer wieder begeistert von Menschen, die trotz hohem Alter Dinge tun, für die sie die Allgemeinheit zu alt hält. Wie hier mit 90 Jahren 120 km pilgern.

Letzten Sommer hatten wir einen 87 jährigen an unserem Jollenplatz getroffen, der freudestrahlend uns erzählte, dass er sich gerade eben einen Neopren Anzug, ein Schnorchelset und eine Unterwasserkamera gekauft habe. Im November wollte er dann Richtung Ägypten zum Schnorcheln aufbrechen. Auf meine Frage, ob er dies schon öfters gemacht habe, antwortete er mit: „Nein! Doch jetzt hätte er voll Bock drauf!“

Ich bin schon gespannt auf seine Erzählungen.

Ich finde es klasse, wenn Menschen ihre Träume verwirklichen- egal wie alt sie sind.

Denn es gibt für mich nichts schlimmeres, als meine Träume mit ins Grab zu nehmen.

Traut euch! Seid mutig!

Erfüllt euch all eure Träume!

Eure Nicole

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*