Mal wieder saßen Nicole und ich gemütlich bei Kerzenlicht zusammen und ließen den Tag nochmals an uns vorbeiziehen. Dabei stellten wir fest, daß sich sehr viele Ereignisse in der Zukunft gestalten:

– morgen mache ich dies – nächstes Wochenende das – am Feiertag könnte ich

Woher wissen wir wie viel Zeit uns bleibt?

Wir planen und planen, ohne groß über den Moment nachzudenken.

Wie wichtig ist es also, die Zeit, die uns zur Verfügung steht, mit wertvollen Dingen zu füllen, als sie nutzlos zu vergeuden!

Das MORGEN zu planen ist sicherlich sinnvoll, jedoch vergesst dabei nicht den MOMENT!

Ich wünsche euch für diesen neuen wundervollen Tag auf unserer Erde einen klaren Blick auf das Schöne was uns geschieht und viel Liebe und Freude an den Dingen, denen wir unsere wertvolle Zeit schenken !

Euer Dominik

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*